Behandlungsmöglichkeiten Homöopathie

Akute Krankheiten

Jede Krankheit, die mit herkömmlichen Medikamenten behandelbar ist, kann auch homöopathisch therapiert werden. Dies gilt auch für akute Krankheiten wie Gastritis, Insektenstiche, Kreuzschmerzen, Nesselausschlag, Mittelohrentzündung, Bronchitis, Sonnenstich, Angina, Grippe, Erkältung, etc. Es ist falsch zu glauben, dass Homöopathie lange braucht bis sie wirkt. In akuten Fällen hilft sie sehr rasch.

Selbstverständlich ist längst nicht bei jeder harmlosen Akuterkrankung wie z.B. Schnupfen eine homöopathische Behandlung nötig. Wenn man ihm die nötige Zeit und Ruhe dafür lässt, wird der Organismus auch selber damit fertig.

Chronische Krankheiten

Das Haupteinsatzgebiet der Homöopathie liegt bei den chronischen Krankheiten. Homöopathie wirkt über die Anregung der körpereigenen Steuerungs- und Abwehrkräfte und kann so zur Heilung der Krankheit führen, was mit schulmedizinischen Medikamenten oft nur sehr schwer möglich ist. Zu den chronischen Krankheiten zählen wir alle immer wiederkommenden Krankheiten und Beschwerden, wie zum Beispiel:

  • Erkrankungen der Atemwege (Asthma, immer wiederkehrende Sinusitits, Heuschnupfen, etc.)
  • Hauterkrankungen (Neurodermitis, Psoriasis, Ekzem)
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Psychische Probleme (Angst- und Schlafstörungen, Konzentrations- und Gedächtnisschwäche, Burnout, Depressionen)
  • Schulprobleme bei Kindern, ADHS
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Menstruationsbeschwerden, prämenstruelles Syndrom
  • und viele mehr...

Kinder und Schwangerschaft

Homöopathie ist für Kinder und Schwangere ganz speziell geeignet, da beide keine herkömmlichen Medikamente einnehmen sollten.

 

Heilungsverlauf

Homöopathie heilt sanft und nachhaltig, manchmal rasch, manchmal ist etwas mehr Geduld gefragt, die sich aber allemal lohnt. In einigen Fällen reagiert der Körper auf das Mittel zuerst mit einer vorübergehenden Verstärkung der Symptome. Obwohl für den Moment natürlich unangenehm, ist dies ein gutes Zeichen. Der Organismus reagiert auf das Mittel, und meistens wird man schon kurz darauf mit einer Verbesserung belohnt.

 

Keine Krankheit ist wie die andere, jeder Mensch ist in seinem Wesen ganz und gar einzigartig. Deshalb gestaltet sich auch jede Behandlung wieder anders. Das ist es ja, was das Leben und eben auch die Homöopathie so spannend und vielfältig macht. Ich freue mich darauf, Sie ein Stück Ihres Lebensweges homöopathisch begleiten zu dürfen.  

Susanne Nyffenegger  |  Schaffhauserstrasse 359  8050 Zürich Oerlikon  |  Tel. 079 51 690 51